Das Fahrzeug steht für große Emotionen. Auch wenn es sich lediglich um ein Dienstfahrzeug handelt, wird viel Zeit und Sorgfalt in die richtige Konfiguration gesteckt. Bei klassischen Fahrzeugen wird aber nicht mehr von Leidenschaft gesprochen, sondern von purer Liebe. Ein Oldtimer läuft mindestens schon seit dreißig Jahren, hat somit seine Zeit überlebt, funktioniert weiterhin und befindet sich oftmals in gutem technischen Zustand. Um das Fahrzeug und seinen (Sammler-) Wert zu erhalten, braucht es viel Aufmerksamkeit, Pflege und eine Menge Fachwissen. Automobile Boz kann auf mehr als 40 Jahre Classic-Erfahrung zurückgreifen und durchläuft momentan eine Zertifizierung der Kfz-Innung zum Fachbetrieb für Historische Fahrzeuge.

Service und Wartung

  • Ölservice
  • Bremsenservice
  • Abgasanlage
  • Fahrwerk
  • Winter-/ Frühjahrsdurchsicht
  • Kundendienst

Restaurierung

  • Voll- und Teilrestaurierung
  • Motorrevision
  • Getriebeinstandsetzung
  • Karosserieinstandsetzung
  • Innenausstattung / Verdecke
  • Räder weitere Informationen hier

Plaketten und Paragraphen

  • Hauptuntersuchungen
  • Wertgutachten
  • Abnahmen
  • H-Zulassung

Arbeitsphilosophie

Sobald ein historisches Fahrzeug in die Fachhände der Automobile Boz übergeben wird, verwandelt es sich zu einem individuellen Projekt. Die Herangehensweise lässt sich mit Behutsamkeit und Achtsamkeit, gegenüber Fahrzeug und Besitzer beschreiben.

Das wichtigste Ziel einer Restaurierung ist die Sicherung der Originalität und somit den Erhalt des Wertes. Primär wird versucht, die Originalteile am Fahrzeug zu erhalten bzw. instandzusetzen, als sie zu tauschen. Originalteile sind zunehmend schwieriger zu finden. Obwohl Automobile Boz über ein breites Netzwerk an Originalteile-Lieferanten verfügt, werden im Hause auch Karosserieteile in Handarbeit hergestellt und präzise angepasst.

 

Ihr Vater hat eine besondere Art die Autotür zu schließen, das klingt so schön.

Kunde A.K.

 

Beim Anblick eines vollkommenen Flügeltürers bekomme ich glasige Augen.

Özlem Boz